A Day In My Life: Outfit Diary

Ein ganz gewöhnlicher Tag am Wochenende:
Man steht auf, macht sich einen Kaffee, trinkt ihn gemütlich im Bett wagt dann einen Schritt nach draußen und schlendert ein wenig durch die Stadt. Im Anschluss kommt nach Hause, macht sich fertig und startet den Abend mit einem schönen Dinner, welches dann in ein paar Drinks endet. Zu jeder Tageszeit gehört ein Outfit. Vom lässigen Pyjama Shirt mit Kuschelsocken bis hin zum perfekt gestylten Abendoutfit, man möchte sich zu jeder Tages- und Nachtzeit wohlfühlen. Ich nehme Euch heute modisch mit in meinen „Alltag“.

Samstag, 09:00 Uhr: Wach werden

morning coffee bed socks

So langsam erwache ich aus dem Land der Träume und erschrecke mich, dass ich mal wieder zu einer einstelligen Uhrzeit wach werde. Früher habe ich immer recht lange geschlafen. 14 Uhr war da am Wochenende keine Seltenheit. Heute macht mir meine innere Uhr einen Strich durch die Rechnung und ich bekomme immer mehr Angst, dass ich irgendwann wie meine Mama ende und auch an freien Tagen um 7 Uhr wach werde.
Ohne eine Sache kann ich jedoch, auch jetzt als fast Frühaufsteherin, nicht: Kaffee. Wenn ich ganz viel Zeit habe, trinke ich ihn am liebsten im Bett und gucke dabei eine Serie oder auch die GZSZ Zusammenfassung von der letzten Woche (pssssst).

Samstag, 14:00 Uhr: Kaffe-Date & Shopping

Outfit Layering Acne Canada Half Bun GirlNach einem ausgiebigen Morgen in Bett mit anschließender langer Dusche bin ich bereit für die Welt da draußen und stürze mich behutsam in den Innenstadt-Zirkus an einem Samstag. Einige von Euch mögen jetzt laut aufschreien, aber sind wir mal ehrlich, was gibt es schöneres, als an einem freien Samstag gemütlich durch die Stadt zu bummeln, sich mit einer Freundin in ein Café zu setzen und alle kleinen und großen Probleme ausgiebig zu analysieren?

Processed with VSCOcam with hb1 presetProcessed with VSCOcam with hb1 presetProcessed with VSCOcam with hb1 preset

Lace Shirt: Ivy & Oak 
Top: Zara (ähnlich hier)
Hose: Monki
Loafers: Mango
Schal: Acne
Sonnenbrille: Mango

Samstag, 20:00 Uhr: Dinner & Drinks

Girl Dinner Dress Evening Dress Floral Print

Es ist dunkel geworden in Köln und es wird langsam Zeit sich für den Abend bereit zu machen. Heute steht zunächst ein Dinner-Date mit ein paar Freunden auf dem Plan, der dann später in ein paar Drinks in einer Bar enden soll. Vielleicht wird auch noch ein wenig getanzt, alles ist offen.

Für mich ist das einfachste Outfit für den Abend immer ein Kleid. Ein einziges Kleidungsstück und das Outfit steht. Das Floral Dress aus der aktuellen Ivy & Oak Kollektion scheint da nahezu perfekt. Ivy & Oak ist ein noch sehr junges Berliner Label, welches sich durch sein minimalistisches, cleanes Design und hochwertige Materialien Verarbeitung langsam aber sicher einen Namen in der deutschen Modelandschaft macht. Ein Blick in den Online-Shop lohnt sich also definitiv.

Girl Drink Floral Dress Outfit EveningProcessed with VSCOcam with hb1 preset Processed with VSCOcam with hb1 preset

Kleid: Ivy & Oak
Schuhe: Truffle via ASOS
Ringe: by boe

In Kooperation mit Ivy & Oak 
Advertisements

2 Gedanken zu “A Day In My Life: Outfit Diary

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s